Guten Morgen, Ihr seid die Besten!

Guten Morgen, Ihr seid die Besten!
Ergebnisse der Umfrage!

Vielen Dank, dass Ihr bei der Umfrage zum Newsletter mitgemacht habt. So habe ich spannende Ergebnisse erhalten. Ihr seid die Besten!

Ehrlich gesagt freue ich mich sehr, dass alle, die geantwortet haben, den Newsletter im Großen und Ganzen gut finden. Sonst hätten sie wahrscheinlich auch nicht teilgenommen, sondern spätestens dann den Löschlink bestätigt 😉

Zugegeben: das haben einige Leser tatsächlich gemacht. Aber das finde ich ok – genau dazu ist der Klick da. Wenn der Inhalt nicht das verspricht, was man erwartet oder anstrengend wird, kann man sich auch wieder austragen.

Eure Antworten lassen mich aufatmen!

Wenn man solche Texte schreibt, fragt man sich schon ab und zu, ob man richtig liegt, oder auf dem Holzweg ist.

Ich freue mich riesig darüber, dass die meisten der Antwortenden sich für das Thema Bewegungssteuerung interessieren. Ich hatte ein bisschen befürchtet, dass ich Euch damit in den letzten Monaten überstrapaziert habe. 3/ 4 der Antwortenden entschieden sich bei der Frage, welche Themen sie interessieren, für die Antwort “Bewegungssteuerung”, gefolgt von “Aktionen und Fortbildungsangebote von Reitclever”. 🙂

Ihr seid die Besten!

Beim Lesen der Antworten ging mir tatsächlich das Herz auf! Themen über “Fitness für Reiter” wurden häufiger gewünscht als für “Mentales Training” gefolgt von “Angstfreies reiten”. Der überwiegende Teil der Antworten ging an “Magst Du Newsletter in Textform”? Angerissene Themen, die dann nach einem Klick woanders weiter zu lesen sind, mögen 1/3 , 1/3 eher nicht und der Rest schaut sich an, wie es gemacht wird.

Spannend. Beruhigt hat mich ja, dass alle, die mitgemacht haben, die Vorgehensweise, von aktuellen Ereignissen und Themen zu berichtet, sehr gut oder gut und die Themen interessant finden. So liege ich zum Glück nicht neben Euren Erwartungen!

Mehr als die Hälfte der Antwortenden finden den Newsletter genau richtig von der Länge. Demgegenüber gibt es einige, die ihn sehr lang finden, oder zumindest dann, wenn Ihnen das Thema nicht so liegt. Deshalb werde ich in mich gehen. Ich möchte, dass mein Newsletter so viel Informationen wie möglich bietet, aber eben auch nicht abschreckt.

Wie genau, werde ich mir in den nächsten Wochen überlegen.

Aber der Schritt zu mehr Struktur, indem ich den Text in mehrere Abschnitte mit Überschrift aufteile und dann das Thema kürzer halte, wird wahrscheinlich sein. Wer sich dann ausführlicher informieren möchte, kann dann unter dem sich anschließenden Link weiter lesen. Das ist für mich ein Ziel, denn der überwiegende Teil der Voter möchte als Umfang eine ganze Din A 4 Seite lesen. Fast genauso viele würden den Text lieber noch kürzer in Form einer halben Din A 4 Seite sehen und ganz wenige würden gerne mehr als 2 Seiten Umfang sehen 😉

Das ist doch mal eine Hausnummer – da weiß ich nun, wie ich ansetzen kann. DANKE dafür!

Genauso beeindruckt hat mich das breite Spektrum derjenigen, die geantwortet haben. Von ehemaligen Kursteilnehmern über befreundete Kollegen und Dozenten vom Tag der Cleveren Reiter bis hin zu Ausbildern, die im Sauerland und in Frankreich sitzen. Da bin ich immer wieder baff, wie groß meine Reichweite ist.

Beim letzten Kurs kam eine Physiotherapeutin aus dem Rheinland angereist. Sie hat ein eigenes Pferd und fand das Thema Spiraldynamik spannend. Daher hat sie sich eine Mischung aus Urlaub und Fortbildung geleistet und ein paar Tage in Berlin verbracht. Das Pferd hat sie natürlich zuhause gelassen, aber mich freut so eine Motivation und die Fähigkeit, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Liebe Grüße an dieser Stelle ins Rheinland 🙂

Wer jetzt noch ein paar Impulse geben möchte, wie der Newsletter in Zukunft aussehen könnte, kann noch an der Umfrage teilnehmen. Klickt auf den blauen Link und legt los. Als Dankeschön gibt es im Anschluss die 5 Übungen für mentale Stärke zum Herunterladen. Diese Aktion läuft noch bis zum 30.04.2022.

Von hier aus erstmal Grüße aus dem momentan sonnigen Brandenburg,

Corinna von ReitClever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert