Neue Kurse im zweiten Halbjahr 2021

Neue Kurse 2021 für Reiter
Neue Kurse 2021 für Reiter

Endlich dürfen wir wieder! Auch neue Kurse 2021 wird es geben 🙂
Reitunterricht in größeren Gruppen, gemeinsame Ausritte, Lehrgänge und Turniere: Alles ist es seit Anfang Juni wieder möglich.

Deshalb habe ich die Saison nun mit frischen Ideen gefüllt.
Da sich die Teilnahmeplätze für den Pferdeführerschein Umgang so schnell gefüllt haben, biete ich in der letzten Juliwoche erstmalig einen Sommerferienkurs für Kids an.

Der läuft in der letzten Juliwoche als Ferienkurs. Das heißt, dass der Kurs von montags bis donnerstags von 10:00- 16:00 stattfindet. Die Prüfung ist am Freitag, den 30.07.2021 um 16.00 mit einer Prüferin vom Landesverband Berlin Brandenburg.

Die bewährten Kursthemen Bedürfnisse des Flucht- und Steppentieres Pferd, artgerechte Haltung und Fütterung werden genauso behandelt wie Krankheitsanzeichen und Gesundheitsfürsorge. Weiterhin wird das Thema Unfallverhütung und Unfallvermeidung groß geschrieben. Es geht vor allem um den sicheren Umgang mit dem Partner Pferd.

Dafür werden wir auf dem Reitplatz ein paar Bodenarbeitsaufgaben erarbeiten und das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben. Dabei geht es um Anhalten, Losgehen, Richtungswechsel, Wechsel der Führposition und das Vorstellen an der Hand in Schritt und Trab.

Das Ganze werden wir kindgerecht erarbeiten und sehen, dass alle Beteiligten Spaß haben. Für ein gemeinsames Mittagessen und eine kleine Abschlussfeier ist auf jeden Fall gesorgt!

Mehr Informationen gibt es unter dem Link Sommerferienkurs. Das Mindestalter am Kurs teilnehmen zu können beträgt 9 Jahre.

Momentan bin ich in einer Zusatzausbildung zu Neuro-Rider®: so fließt das Wissen des Neuro-Athletik-Trainings nun auch in meine neuen Kurse 2021 ein.


Das von mir viel beachtete Gleichgewicht hängt tatsächlich auch von der Qualität der Informationen ab, die das Gehirn aus der Peripherie bekommt. 
Je genauer diese Informationen sind, desto klarer ist die Landkarte, die das Gehirn von der Lage seiner Körperteile und der Umgebung zeichnen kann. Und je besser die Orientierung ist, desto genauer kann die Bewegungsplanung erfolgen.
Um diese genaue Informationsverarbeitung und wie man darauf aufbauend sein Gleichgewicht trainieren kann geht es in dem Kurs “Einfach besser reiten mit Balance” um, der am 07.08.21 stattfindet. 

Genauer werden diese neurologischen Zusammenhänge beim diesjährigen Tag der Cleveren Reiter beleuchtet, der wird am 02.10.2021 zum Thema “Reiten mit Köpfchen” stattfindet.
Es geht mit Ansätzen aus der Kinesiologie, dem Neuro-Athletik- Training und angewandter Neuroanatomie um ein besseres Verständnis für die Abläufe, die beim Reiten wichtig sind. Dafür wird es viele praktische Übungen zur Wahrnehmungsverbesserung und Bewegungssteuerung geben, mit denen man die eigene Koordination und Beweglichkeit verbessern kann.
Als Schmankerl gibt es einen Beitrag von Beate Petrick über die Rechts- und Linkshirnigkeit von Pferden und das darauf aufbauende Training. Denn auch Pferde sind entweder Rechts- oder Linkshänder und haben dadurch bestimmte Fähigkeiten und Baustellen.
Bis zum 30.06.2021 gibt es das Ticket zum Early-Bird- Preis. Danach gilt bis zum 31.08.2021 der Frühbucherpreis. Für mehr Informationen klickt auf die blauen Links.

Wie man diese Reizaufnahme und Verarbeitung auch nutzen kann, um entspannter auf dem Pferd zu sitzen, darum geht es in dem Kurs Einfach besser reiten trotz Angst am  30.10.2021.

Die bewährten Kurse Spiraldynamik® für Reiter finden am 06.11.2021 und
Bewegliche Hüften, elastischer Sitz am 20.11.2021 statt.

Vielleicht sind diese Informationen interessant für Euch und Eure Ställe.
Dann würde ich mich freuen, wenn Ihr diese Daten verbreiten würdet.

Eine tolle Saison wünscht,

Corinna von ReitClever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.