Stationen einer erfolgreichen Prüfung Basispass Pferdekunde

Stationen einer erfolgreichen Prüfung Basispass Pferdekunde
Alles bestanden bei der Prüfung Basispass Pferdekunde Frühjahr 2019

Nach drei sonnigen und warmen Kurstagen regnete es am Morgen unseres Prüfungstages. Was für unsere Wiesen eine Wohltat war, versetze vor allem Luna nur in mittelmäßig gute Laune. Sie ist bei Regen selten gut drauf.

Die Pferde waren mit dem nassen Fell nur schwer sauber zu bekommen,. Aber nass waren die Zöpfe gut zu flechten und sie hielten in diesem Zustand gut.

Die Prüfung selbst verlief dann komplikationslos und sehr praktisch orientiert. Die Prüflinge hatten gut gelernt und die Prüferin kommt aus der Praxis! So war es schön zu sehen, wie die Prüferin vor allem die Themen rund ums Pferd anschaute und abfragte.

So kann so ein Basispasskurs tatsächlich der Beginn einer tierfreundlichen Pferdekarriere werden.

Gut vorbereitet haben alle Prüflinge die Herausforderung gemeistert und bestanden. Den erfolgreichen Abschluss des Basispasskurses konnten wir dann im Anschuss in unserem Veranstaltungsraum warm und trocken feiern! Und das taten wir ausgiebig und gerne.

Aber seht selbst: Stationen einer erfolgreichen Prüfung Basispass Pferdekunde.

Und das sind die ersten Stimmen zu dem Kurs:

„Der Basiskurs bei Corinna war super! Ich habe viel über Pferde gelernt und die Prüfung war dann doch nicht so schlimm. Wir haben das praktisch geübt was im Lehrbuch stand und jetzt freue ich mich auf die Reitkurse.“

Marlene W. , Berlin

„Für mich als absoluten Anfänger hat sich der Basispass gelohnt. Die Wochenendkurse waren mit den Pferden von Corinna ein guter Einstieg in die Reiterwelt. Mal sehen, wie es weitergeht! Auf jeden Fall empfehlenswert!“

Raimund W. , Berlin

Informationen zum nächsten Kurs gibt es hier (Zum Lesen auf den blauen Link klicken).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.