Sie wollen die Zeit mit Ihrem Pferd begeistert und stressfrei genießen?

Die gemeinsame Zeit mit Ihrem Pferd ist Ihnen wichtig?

Dabei wollen Sie sich und Ihrem Pferd gut tun?

Dann sind Sie hier genau richtig.

Hier finden Sie Kurse für Reiter.

Diese versetzen Sie in die Lage, einen gesunden Stil für Reiter und Pferd zu entwickeln.

Profitieren Sie von meinen Erfahrungen aus Physiotherapie, Kinesiologie und moderner Reitlehre und überwinden Sie mit den Kursen neue Grenzen.

Hallo Corinna,

ich fand die Onlineunterlagen total super und sehr gut verständlich!

Ich hab’s gleich ausprobiert und es war 100 zu eins- leider kommt man schnell wieder in den alten Trott, vergisst zu üben und daran zu denken….vielleicht gibt es noch sowas wie ein follow up oder noch mehr persönliche Unterstützung aus der Ferne? 😀 Schau mir gleich mal das neue Programm an- finde Euch super inspirierend 🤍. 

Lg! 

Gloria aus Österreich

Irgendwie geht es doch immer um eine gute Figur, oder?

Entweder mit dem Pferd oder auf dem Pferd.

Zu einer guten Figur gehört neben einem passenden Outfit eine ganze Menge mehr.

Nämlich das MEHR an Wissen über den eigenen Körper, funktionelle Zusammenhänge, körperliche Fitness, innere und äußere Entspannungsfähigkeit und Mentale Stärke.

Außerdem gewinnt das Wissen über die Steuerung von Bewegung eine immer größere Rolle. Eben #MEHRWissenfuerreiter.

Bei ReitClever geht es darum, was Sie tun können, um sich auf dem Pferd zu verbessern.

Geht es um Fitness?
Entspannt reiten
Oder um Ruhe und Sicherheit?
Um Fokussierung?

Für all diese Themen gibt es hier die richtigen Kurse für Reiter.

Wenn Sie Lust haben, einen Kurs kostenfrei auszuprobieren, können Sie das hier tun:

Hier klicken

Im Laufe der Jahre habe ich mich vor allem auf den Sitz des Reiters spezialisiert.

Und zwar geht es um alle Aspekte eines guten Sitzes.

ReitClever beschäftigt sich mit den Funktionen, die der Körper braucht, um geschmeidig und “schön” auf dem Pferd zu sitzen. Das beginnt bei der Reizaufnahme in der Peripherie unseres Körpers und endet in der muskulären Kontrolle unserer Bewegungen auf dem Pferd. Genauso wichtig ist eine gute Bewegungsplanung, die abhängig von der mentalen Steuerung und Entspannungsfähigkeit auf allen Ebenen ist.

Zu all diesen Themen finden Sie Inhalte auf dieser Webseite. Denn nur wenn Sie in all diesen Bereichen fit sind, können Sie die BEWEGUNG des Pferdes tatsächlich ZULASSEN. Dann können Sie Ihr Pferd tatsächlich aus dem Sitz heraus steuern.

Falls Sie zu Ängsten neigen werden sich innerlich festhalten. Damit blockieren Sie das Pferd eher als es zum lockeren Gehen zu veranlassen.

Deshalb gibt es auf der Seite angstfrei reiten Anregungen für entspanntes Reiten und das Bewältigen von schwierigen Situationen. Wenn Sie entspannen, entspannt sich auch Ihr Pferd. Dann wird Ihr gemeinsamer Ritt locker und leicht!

Die Kurse für Reiter sorgen zuverlässig dafür, dass Sie sich Ihre gesetzten Ziele erarbeiten können.

Die bewährte Vorgehensweise versetzt Sie in die Lage, die Ergebnisse mit dem Pferd auch tatsächlich umzusetzen.

Wenn Sie die Idee gut finden, dass Sie ihr Reiten auch ohne Pferd verbessern können, dann finden Sie hier entsprechende Anregungen. Eben Kurse für Reiter.

Wenn Sie sich für einen Onlinekurs entscheiden, können Sie die Übungen durchführen, wann und wo Sie wollen. Ob im Stall, zuhause, in der Pause bei der Arbeit oder im Urlaub. Wann und wie es Ihnen passt: ohne Pferd, ohne Trainer und mit wenig Aufwand. Ich bin ein Fan von Übungen, die man ohne Geräte überall ausführen kann. Deshalb finden Sie in meinen Kursen vor allem solche Anregungen.

Falls Sie zu den Menschen gehören, die lieber begleitet und korrigiert werden, gibt es auch Kurse, die bei mir auf dem Hof oder auf Ihrer Anlage stattfinden können. Die sogenannte Hohe Schule für Reiter verfestigt das Grundwissen und geht in wichtigen Bereichen mehr in die Tiefe. Beispielsweise kann man mit Spiraldynamik® für Reiter lernen, an entscheidenden Stellen im Rumpf stabil zu sein, während andere locker lassen. Dagegen setzt Brain Gym® für Reiter auf der Steuerungsebene an, um Schreckreaktionen zu dämpfen und mehr Entspannung auf dem Pferd zu erleben.

Ob Sie das Pferd bewegen oder das Pferd Sie ist eine Entscheidung.

Beides ist möglich.

” Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!”

Erich Kästner, 1950

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, mehr zu erfahren, lassen Sie sich regelmäßig über aktuelle Kurse und neue Themen informieren.

In unserem Newsletter erhalten Sie Informationen, Kurstermine und Besprechungen.

Hier anmelden