Hohe Schule

Funktionelle Sitzschulung Berlin Brandenburg oder die Hohe Schule für Reiter transportieren Wissen für Fortgeschrittene, um auf allen Ebenen gut auf dem Pferd zu sitzen.
Funktionelle Sitzschulung Berlin Brandenburg- die Hohe Schule für Reiter

Galoppeln Sie noch oder reiten Sie schon?

Herzlich willkommen bei der Hohen Schule für Reiter, der Seite für eine gesunde Sitzschulung Berlin Brandenburg!

Hier geht es auf mehreren Ebenen um das Thema besserer Sitz des Reiters. Funktionell bedeutet, eine Funktion erfüllen oder im Sinne der Funktion wirksam sein.

Deshalb beschäftigen wir uns hier mit all den Fähigkeiten, die man braucht, um geschmeidig und „schön“ auf dem Pferd zu sitzen.

Dabei geht es vor allem um muskuläre Kontrolle. Genauso aber um mentale Steuerung und Entspannungsfähigkeit.

Wenn Sie auf all diesen Ebenen fit sind, können Sie die BEWEGUNG, die das Pferd Ihnen vorgibt, tatsächlich ZULASSEN und sie mit Ihrem Sitz steuern.

Sehr gerne vermittle ich diese weiterführende Informationen und Fertigkeiten in Kursen. Es gibt Dinge, die erst interessant werden, wenn man über genug Basiswissen verfügt. Dann kann man sich um Feinheiten kümmern. Beides ist wichtig für eine effektive Sitzschulung Berlin Brandenburg.

Um diese feinere Technik anwenden zu können, braucht man spezifischeres Wissen. Eben die Hohe Schule für Reiter. Dann kann man die im Unterricht gehörten Anregungen tatsächlich umsetzen.

“Liebe Corinna, was für ein interessanter, kurzweiliger und hilfreicher Kurs. Sehr zu empfehlen für ein besseres Miteinander mit dem Pferd. Man will es ja eigentlich auch nur gut machen und steht sich so oft selbst im Weg. Tolle Hilfestellungen. Und ich muss sagen super erklärt und verständlich auch für einen “medizinischen Laien”. Ich komme sehr gerne wieder :-)”

Katja B. aus Lübeck

Wenn Sie mich testen wollen, können Sie das hier in einem kostenfreien Kurs tun:

Hier klicken

Ich liebe es, leuchtende Augen zu sehen, wenn Zusammenhänge klar werden.

Durch meine vielseitige Ausbildung und jahrelange Lehrtätigkeit in der Ausbildung von Physiotherapeuten bin ich es gewohnt, Inhalte von der theoretischen und praktischen Seite zu unterrichten. Wie oft haben mir Fragen meiner Schüler einen Zusammenhang klar gemacht, der mir bis dahin noch nicht aufgefallen war. So ist Lehren und Lernen immer ein gegenseitiges Geben und Nehmen.

Gerade beim Reitunterricht kommt mir mein anatomisches und funktionelles Wissen zu Gute. Wenn ich dieses auch Nichtmedizinern übersetze und sehe, wie der Groschen fällt, ist das ein tolles Gefühl! Dann steht einer funktionellen Sitzschulung Berlin Brandenburg nichts mehr im Weg.

“Unterstützung durch Corinna auf dem Pferdehof Glau

Dieses Jahr gab es wieder Möglichkeit auf dem Pferdehof Glau ein Reitabzeichen (RA 10, 9, 8) im Rahmen des Ponycamps abzulegen. Dabei wurden wir durch Corinna unterstützt, die uns erstmalig bei der Organisation, Koordination und Durchführung zur Seite stand. Die Aufregung am ersten Tag war groß und umso größer die Erleichterung, als sie dann da war. Mit einem Strahlen hat sie uns begrüßt und allen die ersten Sorgen genommen. Nach kurzer Besprechung zum Ablauf war Corinna auch schon tatkräftig im Geschehen eingebunden und hat den Kids erste Tipps zur Verbesserung ihrer reiterlichen Fähigkeiten gegeben. Auf dem Reitplatz hörten ihr die Kinder mehr als aufmerksam zu und versuchten die sehr wertvollen Sitzkorrekturen umzusetzen.


Die Kinder waren begeistert und Erfolge waren für alle sofort erkennbar. Das Niveau des Unterrichtes war an die bevorstehende Prüfung angepasst ohne dabei zu viel Druck auszuüben. Mit Spaß und Zuversicht starteten alle Kinder am Freitag in die Prüfung und wurden für ihre Mühe mit dem bestandenen Abzeichen belohnt.

Aber nicht nur die Kinder waren begeistert, sondern auch das Betreuerteam. Corinna schaffte es mit Ruhe und Gelassenheit, Großes zu bewirken. Und gab uns hilfreiche Tipps für den weiteren Unterricht.
Wir sind sehr dankbar für die Zusammenarbeit und freuen uns auf die nächsten Kurse mit ihr und über weiteren Austausch.”

Katharina, Mara und Kathelijne vom Pferdehof Glau, Juli 2019

Andererseits wollte ich das Wissen für eine gesunde Sitzschulung Berlin Brandenburg auch außerhalb der Reitbahn an den Reiter bringen.

Deshalb habe ich die Hohe Schule für Reiter entwickelt.

Meine Angebote erhellen die Funktionen hinter der Fachsprache. Dementsprechend ist mehr Wissen und eine gesunde Sitzschulung Berlin Brandenburg immer für das Pferd.

Um Ruhe und Platz für die Übungen zu haben, finden die Kurse auf dem Zossenhof Lindenbrück südlich von Berlin in ländlicher Umgebung statt.

Unsere Kurse finden zur Zeit unter einem

Hygienekonzept

statt.

Wenn Sie sich darüber informieren wollen, klicken Sie auf den Button!

Haben Sie Lust auf mehr?

Falls Sie von Sätzen wie “Hör auf zu klemmen“ oder „Mach das Bein lang” genug haben, sind Sie hier richtig. Dann wird ein Kurs aus der Hohen Schule für Reiter interessant für Sie.
Denn um Korrekturen umsetzen zu können, brauchen Sie eine Vorstellung der Bewegung, die Sie durchführen wollen.

Eine Bewegungsvorstellung kann man entwickeln, wenn man weiß, wo die Struktur liegt, die man ansteuern möchte. Auch hilft zu wissen, wie sie beschaffen ist und was sie tut, um welche Funktion auszuführen.

Dabei helfen bei der Bewegungsumsetzung innere Bilder, das zu tun, was man tun möchte.

Beides ist wichtig für eine funktionelle Sitzschulung Berlin Brandenburg.

Wenn Sie sich spezielles Reiterwissen und eine gute Technik aneignen möchten, sind Sie hier richtig. Denn hier ist die MASTERCLASS: die Hohe Schule für Reiter.

Kurs 1: „Einfach besser Reiten mit Balance” – Neuro-Athletik-Training für Reiter

Reiten ist koordinativ ein höchst anspruchsvoller Sport.

Nur wenn das Gehirn die Reize der Umwelt und dem eigenen Körper gut verarbeiten kann, kann es gute Gleichgewichtsreaktionen steuern. Um diese Reizverarbeitung zu optimieren gibt es spezifische Ansätze für den eigenen Körper.

Dann nur wenn sich das Gehirn in Sicherheit fühlt, gibt es Bewegungen frei, die einen elastischen und ausbalancierten Sitz auf dem Pferd ermöglichen. Dafür kann man vor allem die Reizaufnahme verbessern und durch die verbesserte Verarbeitung im Gehirn eine ganze Menge erreichen.

Wie man das macht und was für theoretische Hintergründe für Einfach besser Reiten mit Balance erforderlich sind, erfahren Sie im Kurs. Dabei fließen Inhalte aus dem Neuro-Athletik-Training und dem Brain Gym für Reiter® ein.

Selbstverständlich ist ein ausführliches Skript im Kurspreis erhalten und wir machen viele praktische Übungen, die Sie zuhause nacharbeiten können.

Gruppenstärke: 5-12 Personen

Preis: 105 € pro Teilnehmer

Der Kurs findet in entspannter Atmosphäre auf einem alten Vierseitbauernhof statt.
Auf dem „Zossenhof Lindenbrück“ haben wir genügend Raum, den Kurs durchzuführen und können manchen AHA- Moment erleben.

Kurs 2: „Einfach besser Reiten trotz Angst” – BrainGym für Reiter®

Wenn Sie als Reiter zu Verspannung oder schnellem Erschrecken in bestimmten Situationen neigen, geben Sie dem Pferd unbewusst deutliche Signale. Diese bewirken genau das, was Sie verhindern möchten.
Denn der sogenannte Überlebensmodus, den das Gehirn bei Gefahr einschaltet, ruft Reflexe und Anspannungen ab, die das Pferd eher antreiben als beruhigen.
Diese Reaktion zu dämpfen und sich nach schwierigen Situationen wieder zu entspannen
ist eine Herausforderung. Das kann man üben.

Brain Gym® bedeutet übersetzt Gehirngymnastik und ist ein Teilbereich der Kinesiologie.
Die besonderen “Hirngymnastikübungen” sprechen alle Gehirnanteile an und verbessern ihre Zusammenarbeit. Vor allem die Fähigkeiten für Wahrnehmung, Koordination und Gleichgewicht werden aktiviert und trainiert. Sie entspannen Reflexbewegungen und verbessern die Entspannungsfähigkeit. Davon profitiert die kontrollierte Hilfengebung.

Nach den Übungen sitzen Sie locker und entspannt auf dem Pferd. Sie fühlen ein sicheres Gleichgewicht. Mit den Übungen können Sie sich gezielt auf die nächste Reiteinheit vorbereiten oder mit einer bestimmten Zielstellung im Kopf wiederkehrende Probleme lösen.
Regelmäßig angewendet unterstützen die Übungen die Fähigkeit, auf dem Pferd durchzuatmen. So können Sie nach einem Schreck entspannt weiter reiten.

Der Kurs findet in entspannter Atmosphäre auf einem alten Vierseitbauernhof statt.
Auf dem „Zossenhof Lindenbrück“ haben wir genügend Raum, den Kurs durchzuführen und können manchen AHA- Moment erleben.

Der Kurs Einfach besser Reiten trotz Angst findet samstags von 10.00 – 17.00 statt.

Gruppenstärke: 5-12 Personen

Preis: 105 € pro Teilnehmer

Den aktuellen Termin finden Sie auf der Seite Kurse. Oder Sie buchen die Teilnahme von Einfach besser Reiten trotz Angst direkt, indem Sie einfach auf den unterstrichenen Link klicken.

Kurs 3: Spiraldynamik® für Reiter: Die Wirbelsäule als Mast für den Reitsitz

Gutes Sitzen ist schwer.

Sitzt man im Alltag viel und bewegt sich wenig, müsste man das eigentlich richtig gut können. Leider ist genau das Gegenteil der Fall. Je weniger man sich bewegt, desto weniger beweglich sind die Muskeln.
Aber Flexibilität und Stabilität braucht man für einen geschmeidigen Sitz auf dem Pferd.

Um im Gleichgewicht zu bleiben und auf das Pferd reagieren zu können, braucht man vor allem eine stabile Wirbelsäule. Sie soll als „Mast“ für die Muskeln fungieren. Ein bewegliches Becken fängt den Schwung ab und eine entsprechende Rumpfanspannung lässt den Reiter „tief“ im Pferd sitzen.

Was Sie für einen guten Reitsitz brauchen verdeutliche ich Ihnen beim Kurs in theoretischen und praktischen Einheiten. Als Physiotherapeutin und Reiterin kann ich auf Fragestellungen rund um unsere Anatomie und unsere Muskeln eingehen und abwechslungsreiche Übungen vermitteln. Gerade Reiter haben oft Rückenprobleme, die man mit geeigneten Übungen lindern kann.

Besonders effektiv dafür sind Übungsreihen aus der “Spiraldynamik®”. Dieses Bewegungs- und Therapiekonzept kommt aus der Schweiz. Die Spiraldynamik® beruht auf dem Prinzip der Bipolarität der Wirbelsäule und der dreidimensionalen Verschraubung des Körpers.

Nach den Übungen sitzen Sie an den wichtigen Stellen stabil und an anderen locker auf dem Pferd. Sie kommen gut zum sitzen und reiten. Der entstehende „tiefe“ Sitz ermöglicht gutes Treiben.
Mit den Übungen können Sie sich gezielt auf die nächste Reiteinheit vorbereiten.
Oder Sie trainieren Ihren Rücken mit einem täglichen Übungsprogramm beweglicher und schmerzfreier.
So oder so sitzen Sie danach besser auf dem Pferd.

Der Kurs findet in entspannter Atmosphäre auf einem alten Vierseitbauernhof statt.
Auf dem „Zossenhof Lindenbrück“ haben wir genügend Raum, den Kurs durchzuführen und können manchen AHA- Moment erleben.

Spiraldynamik® für Reiter findet samstags von 10.00- 17.00 statt.

Gruppenstärke: 5-12 Personen

Preis: 105 € pro Teilnehmer

Mitmachen beim Kurs Spiraldynamik für Reiter können Sie direkt buchen: klicken Sie einfach auf den unterstrichenen Link. Den Termin finden Sie auf der rechten Seitenleiste oder unter Kurse.

In unserem Newsletter erhalten Sie Informationen, Kurstermine und Besprechungen.

Hier anmelden

Kurs 4: Der Weg zur lockeren Mittelpositur: Hüfte- Knie- Becken

Dankeschön- es war ein sehr lehrreicher Kurs und hat Spaß gemacht! Bitte die Verknüpfungen von Theorie und Praxis genauso weiter machen. Es kam nichts zu kurz. Und besonderer Dank für das tolle Skript.”

Corinna G., Berlin- Februar 2020

Wissen Sie eigentlich, wo sich Ihre Mittelpositur befindet? Schon das Wort alleine ist doch ein Renner.

Für einen guten Sitz auf dem Pferd ist vor allem die Beweglichkeit des Beckens entscheidend. Dafür müssen die Hüften und die Lendenwirbelsäule relativ entspannt und in alle Richtungen beweglich sein.

Aber gerade da fängt es ein: Durch unsere heutige Lebensweise mit hohem Stresslevel und vor allem eindimensionalen Bewegungen im Alltag sind häufig die Hüften bewegungseingeschränkt. Auch Knieprobleme bewirken eine Verspannung der Muskulatur, die auf die Beckenstellung und die Lendenwirbelsäule wirkt. So ist sind Beckenstellung und Lendenwirbelsäule fixiert und man kann schlecht mit der Pferdebewegung mitgehen.

Sitzt man dann noch im Alltag viel und bewegt sich wenig leidet zuallererst die Flexibilität der Muskeln und Faszien.

Ein bewegliches Becken fängt den Schwung ab und sorgt für eine lockere Mittelpositur. Nur dann kann man „tief“ im Pferd sitzen.

Wie man zielgerichtet für eine lockere Mittelpositur trainiert verdeutliche ich Ihnen beim Kurs in theoretischen und praktischen Einheiten. Als Physiotherapeutin und Reiterin kann ich auf Fragestellungen rund um die menschliche Anatomie und Funktionsweise unserer Muskeln eingehen. Im praktischen Teil gibt es abwechslungsreiche Übungen für die Beweglichkeit von Hüften, Knie und Becken und darauf aufbauend für Stabilität im unteren Rumpf.

So kommen sie einfach zu einem guten und gesunden Sitz.

Der Kurs findet in entspannter Atmosphäre auf einem alten Vierseitbauernhof statt.
Auf dem „Zossenhof Lindenbrück“ haben wir genügend Raum, den Kurs durchzuführen und können manchen AHA- Moment erleben.

Der Kurs “Der Weg zu einer lockeren Mittelpositur” findet samstags von 10.00- 17.00 statt.

Gruppenstärke: 5-12 Personen

Preis: 105 € pro Teilnehmer

Wenn Sie Interesse an dem Kurs “Der Weg zu einer lockeren Mittelpositur” haben, können Sie eine Teilnahme direkt buchen: klicken Sie einfach auf den unterstrichenen Link. Den aktuellen Termin finden Sie auf der Kursseite.

Kurs 5: Stabilität und Sehen

Reiten ist ein koordinativ höchst anspruchsvoller Sport. Da Pferde manchmal blitzschnell in eine andere Richtung unterwegs sind, als wir geplant haben, spielen eine gute Balance und Koordination für Reiter eine wichtige Rolle.

Jede Richtungsänderung und jeder Tempowechsel stellt eine Herausforderung für das Gleichgewicht von Pferd und Reiter dar.

Vor allem das Sehen ist für eine gute Stabilität im Körper entscheidend. Nur wenn das Gehirn sich ein gutes Bild von der Umgebung und aller Herausforderungen machen kann, die auf einen einwirken, kann man eine gute Balance entwickeln. Dann ist unser Oberkörper stabil und die Muskeln funktionieren so, wie man möchte. So kann man seine Muskeln koordinieren und seine Bewegungen präzise an die des Pferdes anpassen.

Dagegen wird holprig, sobald man sich unsicher fühlt. Auf Grund des Sicherheitsmodus des Gehirns werden Muskeln angespannt, um den Körper zu schützen. Dabei bleiben Beweglichkeit und Feinsteuerung auf der Strecke. Man fühlt sich verspannt und unsicher. Erfolg und Sicherheit durch ein gutes Gleichgewicht auf dem Pferd bleiben aus.

Damit das Gehirn gute Gleichgewichtsreaktionen schalten kann nutzt es vor allem Informationen aus den Augen. Weiterhin bekommt es Input aus Gleichgewichtsorgan und Peripherie des Körpers.

Deshalb ist es eine gute Idee, neben den Muskeln vor allem auch Sensorik und die Augenfunktionen zu trainieren. Je besser das Gehirn die Informationen aus dem eigenen Körper und der Umgebung verarbeiten kann, desto präziser kann es die Anweisungen an den Körper steuern. Hier werden Techniken aus dem Neuro-Rider®-Training mit einfließen.

Auch wenn es um Stress und Angst geht, wirken diese Übungen Wunder.

Denn Teile unseres Gehirnes entscheiden, als Schutz eine Ganzkörperspannung zu schalten, wenn man sich kein genaues Bild der Umgebung machen kann.

Also kann der Kurs “Stabilität und Sehen” auch Ihr Angstempfinden entscheidend beeinflussen. Neben einem ausführlichen theoretischen Teil erarbeiten wir spielerisch leichte Übungen, die einen Unterschied in Ihrem Erleben machen.

So können Sie gezielt das trainieren, was Sie auf dem Pferd brauchen. Damit Sie das auch später alleine durchführen können, ist ein Skript im Kurspreis enthalten.

Wenn Sie eher verstehen wollen, wie alle unsere wesentlichen Körperfunktionen zusammen spielen, ist vielleicht  “Einfach tief durchatmen” etwas für Sie.

Das Ticket können Sie hier bequem im Onlineshop buchen (auf den blauen Link klicken).

Der Kurs findet in entspannter Atmosphäre auf einem alten Vierseitbauernhof statt.
Auf dem „Zossenhof Lindenbrück“ haben wir genügend Raum, den Kurs durchzuführen und können manchen AHA- Moment erleben.

Für Stabilität und Sehen ist 1- 2 Mal im Jahr ein Samstag von 10.00- 17.00 reserviert. Den aktuellen Termin finden Sie unter Kurse.

Gruppenstärke: 5-12 Personen

Preis: 105 € pro Teilnehmer

Buchung für alle Kurse sind in unserem Ticketshop möglich.

Wenn Sie einen dieser Kurse absolviert haben, verstehen Sie anatomische Zusammenhänge und wie Sie Ihre Muskeln ansteuern können. Die beste Voraussetzung, um eine gute Figur auf dem Pferd zu machen!

Alle Kurse sind eine gute Ergänzung zu einer gesunden Sitzschulung Berlin Brandenburg.

Ab 3- 5 Teilnehmern komme ich für einen Kurstag zu Ihnen auf die Anlage. Den Themenschwerpunkt für eine funktionelle Sitzschulung Berlin Brandenburg legen wir nach Ihren Wünschen fest. Bitte erfragen Sie einen möglichen Termin und die Modalitäten unter Corinna.Jungblut@ReitClever.de.